HOME.....Unsere Ziele.....Mitglied/Fördermitglied werden.....Sammlung & Archiv.....Akademie......Galerie

Partner....Projekte... Presse
....Termine...Kontakt...Impressum...english....français
....español....nederlands


B I B L I O T H E K

 

Auf der Basis der bereits bestehenden Büchersammlungen von Jean Larcher und Katharina Pieper wurde eine Bibliothek aufgebaut, die eine in Europa einzigartige Fachliteratur beinhaltet. Auch Fachzeitschriften aus aller Welt, eine umfangreiche Dokumentation von Plakaten, Kalendern, Karten, Exlibris, zahlreiche Drucksachen und Werke von internationalen Schrift-künstlern können im Rahmen von eigens dafür vorgesehenen Bibliothekstagen präsentiert und kommentiert sowie nach Vereinbarung eingesehen werden.

Der Büchernachlass von Jean Larcher, der zwei Jahre im Deutschen Zeitungsmuseum aufbewahrt wurde, kam Anfang August 2017.
Die Fotos zeigen Karin Fischer und Katharina Pieper beim Auspacken und Vorsortieren der von Jean Larchers Töchtern sorgsam eingepacken Bücher.
Katharina Piepers Fachbibliothek folgt nach und nach. Die Bibliothek der Stiftung Schriftkultur vervollständigt sich!

 

 

Unser Mitglied Annelies Müller aus Dellien(† im November 2017) hat uns einige ihrer handgeschriebenen Buchunikate gestiftet und sie
mit persönlichen Widmungen versehen. Die Bücher sind nicht nur sehr schön und exakt, sondern auch auf besonders edlem
Büttenpapier geschrieben. Der Einband wurde mit handmarmoriertem Papier von Margret Jaschke/Aisendorf gestaltet.
Anfang 2018 durfte die Stiftung Schriftkultu
r einen Teil des künstlerischen Nachlasses von Annelies Müller entgegennehmen.

Weitere Bücherspenden bereichern seit 2018 unsere Bibliothek. Herzlichen Dank!
Wir freuen uns jederzeit über Zuwendungen und Sachspenden.

 


NACH OBEN

ZURÜCK ZU "SAMMLUNG & ARCHIV"